Gebet

   
 


 

 

Home

Reisen

Flüge

Ultreja

Aktuelles!

Libanon

Antoniuskloster

=> Antoniusfest

=> Vita

=> Gebet

Qadishatal

Maroniten

Khalil Gibran

Vortrag

Galerie

Kontakt

Links

Impressum

Counter

Gästebuch

 


     
 

"


Altes Evangeliar aus der Druckerei des Klosters Qozhaya


Die lange Übung


Du wirst vielleicht durch lange Übung langsam
Die ersten Zeilen des Gebetes lernen.
Wenn du sie kannst, wird Er dich dann entfernen
Aus dem Bereich der leicht gesagten Worte. -

Und diese ersten Zeilen des Gebetes
Sind alles, was du mitnimmst auf die Reise.
Sie bleiben die nie aufgezehrte Reise
Für dich an dem von Ihm bestimmten Orte.

Du wirst die ersten Zeilen des Gebetes
Mitbringen, wenn du wiederkehrst von drüben,
Und ihrer mächtig, wirst du weiter üben -
Und einmal wird Gebet sein ohne Worte.

(Ina Seidel)

 
 
 Stille Anbetung an Karfreitag in der Klosterkirche
 

 
 

 

 
"